+49 621 437 152 52  Wildbader Str. 7, D-68239 Mannheim/ GERMANY

NORMEN

NORMEN ÜBERBLICK

  • DIN EN ISO 4628-1: Beschichtungsstoffe - Beurteilung von Beschichtungsschäden - Bewertung der Menge und der Größe von Schäden und der Intensität von gleichmäßigen Veränderungen im Aussehen - Teil 1: Allgemeine Einführung und Bewertungssystem

  • DIN EN ISO 4628-2: Beschichtungsstoffe - Beurteilung von Beschichtungsschäden - Bewertung der Menge und der Größe von Schäden und der Intensität von gleichmäßigen Veränderungen im Aussehen - Teil 2: Bewertung des Blasengrades

  • DIN EN ISO 4628-3: Beschichtungsstoffe - Beurteilung von Beschichtungsschäden - Bewertung der Menge und der Größe von Schäden und der Intensität von gleichmäßigen Veränderungen im Aussehen - Teil 3: Bewertung des Rostgrades

  • DIN EN ISO 4628-4: Beschichtungsstoffe - Beurteilung von Beschichtungsschäden - Bewertung der Menge und der Größe von Schäden und der Intensität von gleichmäßigen Veränderungen im Aussehen - Teil 4: Bewertung des Rissgrades

  • DIN EN ISO 4628-5: Beschichtungsstoffe - Beurteilung von Beschichtungsschäden - Bewertung der Menge und der Größe von Schäden und der Intensität von gleichmäßigen Veränderungen im Aussehen - Teil 5: Bewertung des Abblätterungsgrades

  • DIN EN ISO 4628-6: Beschichtungsstoffe - Beurteilung von Beschichtungsschäden - Bewertung der Menge und der Größe von Schäden und der Intensität von gleichmäßigen Veränderungen im Aussehen - Teil 6: Bewertung des Kreidungsgrades nach dem Klebebandverfahren

  • DIN EN ISO 4628-7: Beschichtungsstoffe - Beurteilung von Beschichtungsschäden - Bewertung der Menge und der Größe von Schäden und der Intensität von gleichmäßigen Veränderungen im Aussehen - Teil 7: Bewertung des Kreidungsgrades nach dem Samtverfahren

  • DIN EN ISO 4628-8: Beschichtungsstoffe - Beurteilung von Beschichtungsschäden - Bewertung der Menge und der Größe von Schäden und der Intensität von gleichmäßigen Veränderungen im Aussehen - Teil 8: Bewertung der von einem Ritz oder einer anderen künstlichen Verletzung ausgehenden Enthaftung und Korrosion

  • AWN 060501: Reinheitsanforderungen an hydraulische Komponenten und Systeme

  • DIN EN ISO 2360: Nichtleitende Überzüge auf nichtmagnetischen metallischen Grundwerkstoffen - Messen der Schichtdicke - Wirbelstromverfahren

  • DIN EN ISO 2409: Beschichtungsstoffe - Gitterschnittprüfung

  • DIN EN ISO 2808: Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Schichtdicke

  • DIN EN ISO 2812-1: Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Beständigkeit gegen Flüssigkeiten - Teil 1: Eintauchen in Flüssigkeiten außer Wasser

  • DIN EN ISO 2812-2: Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Beständigkeit gegen Flüssigkeiten - Teil 2: Verfahren mit Eintauchen in Wasser

  • DIN EN ISO 2812-3: Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Beständigkeit gegen Flüssigkeiten -Teil 3: Verfahren mit einem saugfähigen Material

  • DIN EN ISO 2812-4: Teil 4: Tropf-/FleckverfahrenBeschichtungsstoffe - Bestimmung der Beständigkeit gegen Flüssigkeiten - Teil 4: Tropf-/Fleckverfahren

  • DIN EN ISO 2812-5: Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Beständigkeit gegen Flüssigkeiten - Teil 5: Verfahren mit dem Gradientenofen

  • DIN EN ISO 2813: Beschichtungsstoffe - Bestimmung des Glanzwertes unter 20°, 60° und 85°

  • DIN EN ISO 6270-1: Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Beständigkeit gegen Feuchtigkeit - Teil 1: Kondensation (einseitige Beanspruchung)

  • DIN EN ISO 6270-2: Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Beständigkeit gegen Feuchtigkeit - Teil 2: Kondensation (Beanspruchung in einer Klimakammer mit geheiztem Wasserbehälter)

  • DIN EN ISO 6272-1: Beschichtungsstoffe - Prüfung der Widerstandsfähigkeit bei schlagartiger Verformung (Schlagprüfung) - Teil 1: Prüfung durchfallendes Gewichtsstück, große Prüffläche

  • DIN EN ISO 6272-2: Beschichtungsstoffe - Prüfung der Widerstandsfähigkeit bei schlagartiger Verformung (Schlagfestigkeit) - Teil 2: Prüfung durchfallendes Gewichtsstück, kleine Prüffläche

  • DIN EN ISO 6860: Beschichtungsstoffe - Dornbiegeversuch (mit konischem Dorn)

  • DIN EN ISO 9227: Korrosionsprüfungen in künstlichen Atmosphären - Salzsprühnebelprüfungen

  • DIN EN ISO 15184: Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Härte von Beschichtungen durch Testen mit Bleistiften

  • DIN EN ISO 20567-1: Beschichtungsstoffe - Prüfung der Steinschlagfestigkeit von Beschichtungen - Teil 1: Multischlagprüfung

  • VDA-19: Prüfung der Technischen Sauberkeit - Partikelverunreinigung funktionsrelevanter Automobilteile

  • ISO 4406: Hydraulic fluid power - Fluids - Method for coding the level of contamination by solid particles

  • ISO 16232-1: Road vehicles - Cleanliness of components of fluid circuits - Part 1: Vocabulary

  • ISO 16232-2: Road vehicles - Cleanliness of components of fluid circuits - Part 2: Method of extraction of contaminants by agitation

  • ISO 16232-3: Road vehicles - Cleanliness of components of fluid circuits - Part 3: Method of extraction of contaminants by pressure rinsing

  • ISO 16232-4: Road vehicles - Cleanliness of components of fluid circuits - Part 4: Method of extraction of contaminants by ultrasonic techniques

  • ISO 16232-5: Road vehicles - Cleanliness of components of fluid circuits - Part 5: Method of extraction of contaminants on functional test bench

  • ISO 16232-6: Road vehicles - Cleanliness of components of fluid circuits - Part 6: Particle mass determination by gravimetric analysis

  • ISO 16232-7: Road vehicles - Cleanliness of components of fluid circuits - Part 7: Particle sizing and counting by microscopic analysis

  • ISO 16232-8: Road vehicles - Cleanliness of components of fluid circuits - Part 8: Particle nature determination by microscopic analysis

  • ISO 16232-9: Road vehicles - Cleanliness of components of fluid circuits - Part 9: Particle sizing and counting by automatic light extinction particle counter

  • ISO 16232-10: Road vehicles - Cleanliness of components of fluid circuits - Part 10: Expression of results

  • MAN M 3652: Technische Sauberkeit von Fluidleitungen zum Einsatz in Nutzfahrzeugen

  • SAE J400: Test for Chip Resistance of Surface Coatings

  • DIN EN ISO 2178: Nichtmagnetische Überzüge auf magnetischen Grundmetallen - Messen der Schichtdicke

  • WN0004: Component / System Cleanliness

  • DIN 50018: Prüfung im Kondenswasser-Wechselklima mit schwefeldioxidhaltiger Atmosphäre

  • DIN 53504: Prüfung von Kautschuk und Elastomeren - Bestimmung von Reißfestigkeit, Zugfestigkeit, Reißdehnung und Spannungswerten im Zugversuch

  • DIN 53508: Prüfung von Kautschuk und Elastomeren - Künstliche Alterung

  • DIN 53512: Prüfung von Kautschuk und Elastomeren - Bestimmung der Rückprall-Elastizität (Schob-Pendel)

  • DIN EN 438-2 Dekorative Hochdruck-Schichtpressstoffplatten (HPL) - Platten auf Basis härtbarer Harze (Schichtpressstoffe) - Teil 2: Bestimmung der Eigenschaften

  • DIN EN 660-2: Elastische Bodenbeläge - Ermittlung des Verschleißverhaltens - Teil 2: Frick-Taber-Prüfung

  • DIN EN 1067: Klebstoffe - Untersuchung und Vorbereitung von Proben zur Prüfung

  • DIN EN 1518: Zerstörungsfreie Prüfung - Dichtheitsprüfung - Charakterisierung von massenspektrometrischen Leckdetektoren

  • DIN EN 13523-6: Bandbeschichtete Metalle - Prüfverfahren - Teil 6: Haftfestigkeit nach Eindrücken (Tiefungsprüfung)

  • DIN EN 15042-2 Schichtdickenmessung und Charakterisierung von Oberflächen mittels Oberflächenwellen - Teil 2: Leitfaden zur photothermischen Schichtdickenmessung

  • DIN EN 15184: Produkte und Systeme für den Schutz und die Instandsetzung von Betontragwerken - Prüfverfahren - Haftzugfestigkeit zwischen beschichtetem Stahl und Beton

  • DIN EN 60068-2-11: Umweltprüfungen - Teil 2: Prüfungen - Prüfung Ka: Salznebel

  • DIN EN 60068-2-17: Umweltprüfungen - Teil 2: Prüfungen - Prüfung Q: Dichtheit

  • DIN EN 60068-2-30: Umgebungseinflüsse - Teil 2-30: Prüfverfahren - Prüfung Db: Feuchte Wärme, zyklisch (12 + 12 Stunden)

  • DIN EN 60068-2-42: Umweltprüfungen - Teil 2­42: Prüfungen - Prüfung Kc - Schwefeldioxid für Kontakte und Verbindungen

  • DIN EN 60068-2-45: Umweltprüfungen - Teil 2; Prüfungen - Prüfung XA und Leitfaden: Tauchen in flüssige Reinigungsmittel

  • DIN EN 60068-2-48: Umweltprüfungen - Teil 2-48: Prüfungen - Leitfaden zur Anwendung der Prüfungen nach

  • DIN EN 60068-2-61: Umweltprüfungen - Teil 2-61: Prüfverfahren - Prüfung Z/ABDM: Reihenfolge von klimatischen Prüfungen

  • DIN EN 60068-2-66: Umweltprüfungen - Teil 2-66: Prüfverfahren - Prüfung Cx: Feuchte Wärme, konstant (ungesättigter Druckdampf)

  • DIN EN 60068-2-67: Umweltprüfungen - Teil 2-67: Prüfungen - Prüfung Cy: Feuchte Wärme, konstant, beschleunigte Prüfung, vorzugsweise für Bauelemente

  • DIN EN 60068-2-68: Umweltprüfungen - Teil 2-67: Prüfungen - Prüfung L: Staub und Sand

  • DIN EN 60068-2-70: Umweltprüfungen - Teil 2-70: Prüfungen - Prüfung Xb: Prüfung der Beständigkeit von Kennzeichnungen und Aufschriften gegen Abrieb, verursacht durch Wischen mit Fingern und Händen

  • DIN EN 60068-2-77: Umweltprüfungen - Teil 2-77: Prüfungen - Prüfung 77: Körperfestigkeit und Schlagprüfung

  • DIN EN ISO 75-2: Kunststoffe - Bestimmung der Wärmeformbeständigkeitstemperatur - Teil 2: Kunststoffe und Hartgummi

  • DIN EN ISO 291: Kunststoffe - Normalklimate für Konditionierung und Prüfung

  • DIN EN ISO 306: Kunststoffe - Thermoplaste - Bestimmung der Vicat-Erweichungstemperatur (VST)

  • DIN EN ISO 527-1: Kunststoffe - Bestimmung der Zugeigenschaften - Teil 1: Allgemeine Grundsätze

  • DIN EN ISO 527-2: Kunststoffe - Bestimmung der Zugeigenschaften - Teil 2: Prüfbedingungen für Form- und Extrusionsmassen

  • DIN EN ISO 527-3: Kunststoffe - Bestimmung der Zugeigenschaften - Teil 3: Prüfbedingungen für Folien und Tafeln

  • DIN EN ISO 527-4: Kunststoffe - Bestimmung der Zugeigenschaften - Teil 4; Prüfbedingungen für isotrop und anisotrop faserverstärkte Kunststoffverbundwerkstoffe

  • DIN EN ISO 527-5: Kunststoffe - Bestimmung der Zugeigenschaften - Teil 5: Prüfbedingungen für unidirektional faserverstärkte Kunststoffverbundwerkstoffe

  • DIN EN ISO 868: Kunststoffe und Hartgummi - Bestimmung der Eindruckhärte mit einem Durometer (Shore-Härte)

  • DIN EN ISO 1133-1: Kunststoffe - Bestimmung der Schmelze-Massefließrate (MFR) und der Schmelze-Volumenfließrate (MVR) von Thermoplasten - Teil 1: Allgemeines Prüfverfahren

  • DIN EN ISO 1133-2: Kunststoffe - Bestimmung der Schmelze-Massefließrate (MFR) und der Schmelze-Volumenfließrate (MVR) von Thermoplasten - Teil 2: Verfahren für Materialien, die empfindlich gegen eine zeit- bzw. temperaturabhängige Vorgeschichte und/oder Feuchte sind

  • DIN EN ISO 1183-1: Kunststoffe - Verfahren zur Bestimmung der Dichte von nicht verschäumten Kunststoffen - Teil 1: Eintauchverfahren, Verfahren mit Flüssigkeitspyknometer und Titrationsverfahren

  • DIN EN ISO 1183-2: Kunststoffe - Verfahren zur Bestimmung der Dichte von nicht verschäumten Kunststoffen - Teil 2: Verfahren mit Dichtegradientensäule

  • DIN EN ISO 1183-3: Kunststoffe - Bestimmung der Dichte von nicht verschäumten Kunststoffen -Teil 3: Gas-Pyknometer-Verfahren

  • DIN EN ISO 1518-1: Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Kratzbeständigkeit - Teil 1: Verfahren mit konstanter Last

  • DIN EN ISO 1518-2: Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Kratzbeständigkeit - Teil 2: Verfahren mit kontinuierlich ansteigender Last

  • DIN EN ISO 1519: Beschichtungsstoffe - Dornbiegeversuch (zylindrischer Dorn)

  • DIN EN ISO 1519-1 Kunststoff-Rohrleitungssysteme zum Ableiten von Abwasser (niedriger und hoher Temperatur) innerhalb der Gebäudestruktur - Polyethylen (PE) - Teil 1: Anforderungen an Rohre, Formstücke und das Rohrleitungssystem

  • DIN EN ISO 1520: Beschichtungsstoffe - Tiefungsprüfung

  • DIN EN ISO 1522: Beschichtungsstoffe - Pendeldämpfungsprüfung

  • DIN EN ISO 1524: Beschichtungsstoffe und Druckfarben - Bestimmung der Mahlfeinheit (Körnigkeit)

  • DIN EN ISO 2360: Nichtleitende Überzüge auf nichtmagnetischen metallischen Grundwerkstoffen - Messen der Schichtdicke - Wirbelstromverfahren

  • DIN EN ISO 2431: Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Auslaufzeit mit Auslaufbechern

  • DIN EN ISO 2555: Kunststoffe - Harze im flüssigen Zustand, als Emulsionen oder Dispersionen - Bestimmung der scheinbaren Viskosität mit einem Rotationsviskosimeter mit Einzelzylinder

  • DIN EN ISO 2808: Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Schichtdicke

  • DIN EN ISO 2811-1: Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Dichte - Teil 1: Pyknometer-Verfahren

  • DIN EN ISO 2811-2: Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Dichte - Teil 2: Tauchkörper-Verfahren

  • DIN EN ISO 2813: Beschichtungsstoffe - Bestimmung des Glanzwertes unter 20°, 60° und 85°

  • DIN EN ISO 2884-1: Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Viskosität mit Rotationsviskosimetern - Teil 1: Kegel-Platte-Viskosimeter bei hohem Geschwindigkeitsgefälle

  • DIN EN ISO 2884-2: Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Viskosität mit Rotationsviskosimetern -

  • DIN EN ISO 4288: Geometrische Produktspezifikationen (GPS) - Oberflächenbeschaffenheit: Tastschnittverfahren - Regeln und Verfahren für die Beurteilung der Oberflächenbeschaffenheit

  • DIN EN ISO 4624: Beschichtungsstoffe - Abreißversuch zur Bestimmung der Haftfestigkeit

  • DIN EN ISO 5470-1: Mit Kautschuk oder Kunststoff beschichtete Textilien - Bestimmung des Abriebwiderstandes - Teil 1: Taber-Abriebprüfgerät

  • DIN EN ISO 6504-1: Beschichtungsstoffe - Bestimmung des Deckvermögens - Teil 1: Verfahren nach Kubelka-Munk für weiße und helle Beschichtungen

  • DIN EN ISO 6504-3: Beschichtungsstoffe - Bestimmung des Deckvermögens - Teil 3: Bestimmung des Deckvermögens von Beschichtungen für mineralische Untergründe und Beton

  • DIN EN ISO 7668: Anodisieren von Aluminium und Aluminiumlegierungen - Messung des gerichteten Reflexionsgrades und des Spiegelglanzes von anodisch erzeugten Oxidschichten bei Winkeln von 20°, 45°, 60° oder 85°

  • DIN EN ISO 7784-1: Beschichtungsstoffe - Bestimmung des Abriebwiderstandes - Teil 1: Verfahren mit schleifpapierbelegten Rädern und rotierender Probe

  • DIN EN ISO 7784-2: Beschichtungsstoffe - Bestimmung des Abriebwiderstandes - Teil 2: Verfahren mit Reibrädern aus Gummi und rotierender Probe

  • DIN EN ISO 7784-3: Beschichtungsstoffe - Bestimmung des Abriebwiderstandes - Teil 3: Verfahren mit schleifpapierbelegtem Rad und sich hin- und herbewegender Probe

  • DIN EN ISO 8501-1: Vorbereitung von Stahloberflächen vor dem Auftragen von Beschichtungsstoffen - Visuelle Beurteilung der Oberflächenreinheit - Teil 1: Rostgrade und Oberflächenvorbereitungsgrade von unbeschichteten Stahloberflächen und Stahloberflächen nach ganzflächigem Entfernen vorhandener Beschichtungen

  • DIN EN ISO 8501-: Vorbereitung von Stahloberflächen vor dem Auftragen von Beschichtungsstoffen - Visuelle Beurteilung der Oberflächenreinheit - Teil 2: Oberflächenvorbereitungsgrade von beschichteten Oberflächen nach örtlichem Entfernen der vorhandenen Beschichtungen

  • DIN EN ISO 8501-3: Vorbereitung von Stahloberflächen vor dem Auftragen von Beschichtungsstoffen - Visuelle Beurteilung der Oberflächenreinheit - Teil 3: Vorbereitungsgrade von Schweißnähten, Kanten und anderen Flächen mit Oberflächenunregelmäßigkeiten

  • DIN EN ISO 8501-4: Vorbereitung von Stahloberflächen vor dem Auftragen von Beschichtungsstoffen - Visuelle Beurteilung der Oberflächenreinheit - Teil 4: Ausgangszustände, Vorbereitungsgrade und Flugrostgrade in Verbindung mit Hochdruck-Wasserwaschen

  • DIN EN ISO 8502-2: Vorbereitung von Stahloberflächen vor dem Auftragen von Beschichtungsstoffen - Prüfungen zum Beurteilen der Oberflächenreinheit - Teil 2: Laborbestimmung von Chlorid auf gereinigten Oberflächen

  • DIN EN ISO 8502-3: Vorbereitung von Stahloberflächen vor dem Auftragen von Beschichtungsstoffen - Prüfungen zum Beurteilen der Oberflächenreinheit - Teil 3: Beurteilung von Staub auf für das Beschichten vorbereiteten Stahloberflächen (Klebeband-Verfahren)

  • DIN EN ISO 8502-4: Vorbereitung von Stahloberflächen vor dem Auftragen von Beschichtungsstoffen - Prüfungen zum Beurteilen der Oberflächenreinheit - Teil 4: Anleitung zum Abschätzen der Wahrscheinlichkeit von Taubildung vor dem Beschichten

  • DIN EN ISO 8502-5: Vorbereitung von Stahloberflächen vor dem Auftragen von Beschichtungsstoffen - Prüfungen zum Beurteilen der Oberflächenreinheit - Teil 5: Messung von Chloriden auf vorbereiteten Stahloberflächen (Verfahren zum Ionennachweis mit Prüfröhrchen)

  • DIN EN ISO 8502-6: Vorbereitung von Stahloberflächen vor dem Auftragen von Beschichtungsstoffen - Prüfungen zum Bewerten der Oberflächenreinheit - Teil 6: Lösen von wasserlöslichen Verunreinigungen zur Analyse - Bresle-Verfahren

  • DIN EN ISO 8502-9: Vorbereitung von Stahloberflächen vor dem Auftragen von Beschichtungsstoffen - Prüfungen zum Beurteilen der Oberflächenreinheit - Teil 9: Feldverfahren zur Bestimmung von wasserlöslichen Salzen durch Leitfähigkeitsmessung

  • DIN EN ISO 8502-11: Vorbereitung von Stahloberflächen vor dem Auftragen von Beschichtungsstoffen - Prüfungen zum Bewerten der Oberflächenreinheit - Teil 11: Feldverfahren für die Bestimmung von wasserlöslichem Sulfat durch Trübungsmessung

  • DIN EN ISO 8503-1: Vorbereitung von Stahloberflächen vor dem Auftragen von Beschichtungsstoffen - Rauheitskenngrößen von gestrahlten Stahloberflächen - Teil 1: Anforderungen und Begriffe für ISO-Rauheitsvergleichsmuster zur Beurteilung gestrahlter Oberflächen

  • DIN EN ISO 8503-2: Vorbereitung von Stahloberflächen vor dem Auftragen von Beschichtungsstoffen - Rauheitskenngrößen von gestrahlten Stahloberflächen - Teil 2: Verfahren zur Prüfung der Rauheit von gestrahltem Stahl - Vergleichsmusterverfahren

  • DIN EN ISO 8503-3: Vorbereitung von Stahloberflächen vor dem Auftragen von Beschichtungsstoffen - Rauheitskenngrößen von gestrahlten Stahloberflächen - Teil 3: Verfahren zur Kalibrierung von ISO-Rauheitsvergleichsmustern und zur Bestimmung der Rauheit - Mikroskopverfahren

  • DIN EN ISO 8503-4: Vorbereitung von Stahloberflächen vor dem Auftragen von Beschichtungsstoffen - Rauheitskenngrößen von gestrahlten Stahloberflächen - Teil 4: Verfahren zur Kalibrierung von ISO-Rauheitsvergleichsmustern und zur Bestimmung der Rauheit - Tastschnittverfahren

  • DIN EN ISO 8503-5: Vorbereitung von Stahloberflächen vor dem Auftragen von Beschichtungsstoffen - Rauheitskenngrößen von gestrahlten Stahloberflächen - Teil 5: Abdruckverfahren zum Bestimmen der Rauheit

  • DIN EN ISO 9117-1: Beschichtungsstoffe - Trocknungsprüfungen - Teil 1: Bestimmung des Durchtrocknungszustandes und der Durchtrocknungszeit

  • DIN EN ISO 9117-2: Beschichtungsstoffe - Trocknungsprüfungen - Teil 2: Druckprüfung zur Bestimmung der Stapelfähigkeit

  • DIN EN ISO 9117-3: Beschichtungsstoffe - Trocknungsprüfungen - Teil 3: Prüfung der Oberflächentrocknung mit Glasperlen

  • DIN EN ISO 9117-4: Beschichtungsstoffe - Trocknungsprüfungen - Teil 4: Verfahren mit einem mechanischen Rekorder

  • DIN EN ISO 9117-5: Beschichtungsstoffe - Trocknungsprüfungen - Teil 5: Abgewandeltes Bandow-Wolff-Verfahren

  • DIN EN ISO 9117-6: Beschichtungsstoffe - Trocknungsprüfungen - Teil 6: Bestimmung der Abdruckfestigkeit

  • DIN EN ISO 11127-1: Vorbereitung von Stahloberflächen vor dem Auftragen von Beschichtungsstoffen - Prüfverfahren für nichtmetallische Strahlmittel - Teil 1: Probenahme

  • DIN EN ISO 11127-2: Vorbereitung von Stahloberflächen vor dem Auftragen von Beschichtungsstoffen - Prüfverfahren für nichtmetallische Strahlmittel - Teil 2: Bestimmung der Korngrößenverteilungen

  • DIN EN ISO 11127-3: Vorbereitung von Stahloberflächen vor dem Auftragen von Beschichtungsstoffen - Prüfverfahren für nichtmetallische Strahlmittel - Teil 3: Bestimmung der scheinbaren Dichte

  • DIN EN ISO 1127-4: Vorbereitung von Stahloberflächen vor dem Auftragen von Beschichtungsstoffen - Prüfverfahren für nichtmetallische Strahlmittel - Teil 4: Abschätzung der Härte durch Vergleich mit Glasscheiben

  • DIN EN ISO 11127-5: Vorbereitung von Stahloberflächen vor dem Auftragen von Beschichtungsstoffen - Prüfverfahren für nichtmetallische Strahlmittel - Teil 5: Bestimmung der Feuchte

  • DIN EN ISO 11127-6: Vorbereitung von Stahloberflächen vor dem Auftragen von Beschichtungsstoffen - Prüfverfahren für nichtmetallische Strahlmittel - Teil 6: Bestimmung der wasserlöslichen Verunreinigungen durch Messung der Leitfähigkeit

  • DIN EN ISO 11127-7: Vorbereitung von Stahloberflächen vor dem Auftragen von Beschichtungsstoffen - Prüfverfahren für nichtmetallische Strahlmittel - Teil 7: Bestimmung der wasserlöslichen Chloride

  • DIN EN ISO 11357: Kunststoffe - Dynamische Differenz-Thermoanalyse (DSC) - Teil 1: Allgemeine Grundlagen

  • DIN EN ISO 11357-2: Kunststoffe - Dynamische Differenz-Thermoanalyse (DSC) - Teil 2: Bestimmung der Glasübergangstemperatur und der Glasübergangsstufenhöhe

  • DIN EN ISO 11357-3: Kunststoffe - Dynamische Differenz-Thermoanalyse (DSC) - Teil 3: Bestimmung der Schmelz- und Kristallisationstemperatur und der Schmelz- und Kristallisationsenthalpie

  • DIN EN ISO 11357-4: Kunststoffe - Dynamische Differenz-Thermoanalyse (DSC) - Teil 4: Bestimmung der spezifischen Wärmekapazität

  • DIN EN ISO 11357-5: Kunststoffe - Dynamische Differenz-Thermoanalyse (DSC) - Teil 5: Bestimmung von charakteristischen Reaktionstemperaturen und -zeiten, Reaktionsenthalpie und Umsatz

  • DIN EN ISO 11357-6: Kunststoffe - Dynamische Differenz-Thermoanalyse (DSC) - Teil 6: Bestimmung der Oxidations-Induktionszeit (isothermische OIT) und Oxidations-Induktionstemperatur (dynamische OIT)

  • DIN EN ISO 11357-7: Kunststoffe - Dynamische Differenz-Thermoanalyse (DSC) - Teil 7: Bestimmung der Kristallisationskinetik

  • DIN EN ISO 11358-1: Kunststoffe - Thermogravimetrie (TG) von Polymeren - Teil 1: Allgemeine Grundsätze

  • DIN EN ISO 11997-1: Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Beständigkeit bei zyklischen Korrosionsbedingungen - Teil 1: Nass (Salzsprühnebel)/trocken/feucht

  • DIN EN ISO 11997-2: Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Beständigkeit bei zyklischen Korrosionsbedingungen - Teil 2: Nass (Salzsprühnebel)/trocken/Feuchte/UV-Strahlung

  • DIN EN ISO 11998: Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Nassabriebbeständigkeit und der Reinigungsfähigkeit von Beschichtungen

  • DIN EN ISO 16276-1: Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme - Beurteilung der Adhäsion/Kohäsion (Haftfestigkeit) einer Beschichtung und Kriterien für deren Annahme - Teil 1: Abreißversuch

  • DIN EN ISO 16276-2: Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme - Beurteilung der Adhäsion/Kohäsion (Haftfestigkeit) einer Beschichtung und Kriterien für deren Annahme - Teil 2: Gitterschnitt- und Kreuzschnittprüfung

  • DIN EN ISO 17872: Beschichtungsstoffe - Leitfaden zum Anbringen von Ritzen durch eine Beschichtung auf Metallplatten für Korrosionsprüfungen

  • DIN ISO 34-1: Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung des Weiterreißwiderstandes - Teil 1: Streifen-, winkel- und bogenförmige Probekörper

  • DIN ISO 48: Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung der Härte (Härte zwischen 10 IRHD und 100 IRHD)

  • DIN ISO 815-1: Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung des Druckverformungsrestes - Teil 1: Bei Umgebungstemperaturen oder erhöhten Temperaturen

  • DIN ISO 868: Kunststoffe und Hartgummi - Bestimmung der Eindruckhärte mit einem Durometer (Shore-Härte)

  • DIN ISO 1431-1: Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Widerstand gegen Ozonrissbildung - Teil 1: Statische und dynamische Dehnungsprüfung

  • DIN ISO 1431-3: Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Widerstand gegen Ozonrissbildung - Teil 3: Referenz- und alternative Verfahren zur Bestimmung der Ozonkonzentration in Laborprüfkammern

  • DIN ISO 1652: Kautschuk-Latex - Bestimmung der Viskosität nach dem Brookfield-Verfahren

  • DIN ISO 1817: Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung des Verhaltens gegenüber Flüssigkeiten

  • DIN ISO 2115: Kunststoffe - Polymerdispersionen - Bestimmung der Weißpunkt-Temperatur und Mindest-Filmbildetemperatur

  • DIN ISO 2285: Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung des Zugverformungsrestes unter konstanter Dehnung und des Zugverformungsrestes, der Dehnung und des Fließens unter konstanter Zugbelastung

  • DIN ISO 3310-1: Analysensiebe - Technische Anforderungen und Prüfung - Teil 1: Analysensiebe mit Metalldrahtgewebe

  • DIN ISO 3310-2: Analysensiebe - Technische Anforderungen und Prüfung - Teil 2: Analysensiebe mit Lochblechen

  • DIN ISO 3310-3: Analysensiebe - Technische Anforderungen und Prüfung - Teil 3: Analysensiebe mit elektrogeformten Siebfolien

  • DIN ISO 3384-1: Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung der Spannungsrelaxation unter Druck - Teil 1: Prüfung bei konstanter Temperatur

  • DIN ISO 3601-3: Fluidtechnik - O-Ringe - Teil 3: Form- und Oberflächenabweichungen

  • DIN ISO 7619-1: Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung der Eindringhärte - Teil 1: Durometer-Verfahren (Shore-Härte)

  • DIN ISO 7991: Glas - Bestimmung des mittleren thermischen - Längenausdehnungskoeffizienten

  • DIN 53109 : Prüfung von Papier und Pappe - Bestimmung des Abriebs nach dem Reibradverfahren

  • DIN 53159 : Beschichtungsstoffe - Bestimmung des Kreidungsgrades von Beschichtungen nach Kempf

  • DIN 53435 : Prüfung von Kunststoffen - Biegeversuch und Schlagbiegeversuch an Dynstat-Probekörpern

  • DIN 53497 : Prüfung von Kunststoffen - Warmlagerungsversuch an Formteilen aus thermoplastischen Formmassen, ohne äußere mechanische Beanspruchung

  • DIN 55670 : Beschichtungsstoffe - Prüfung von Beschichtungen auf Poren und Risse mit Hochspannung

  • DIN 55900-1: Beschichtungen für Raumheizkörper - Teil 1: Begriffe, Anforderungen und Prüfung für Grundbeschichtungsstoffe und industriell hergestellte Grundbeschichtungen

  • DIN 55900-2: Beschichtungen für Raumheizkörper - Teil 2: Begriffe, Anforderungen und Prüfung für Deckbeschichtungsstoffe und industriell hergestellte Deckbeschichtungen

  • DIN 55997: Lösemittel für Beschichtungsstoffe - VE-Wasser

  • DIN 75201: Bestimmung des Foggingverhaltens von Werkstoffen der Kraftfahrzeug-Innenausstattung

  • DIN EN 1183: Werkstoffe und Gegenstände - in Kontakt mit Lebensmitteln - Prüfverfahren für Temperaturschock und Temperaturwechselbeständigkeit

  • DIN EN 1516: Sportböden - Bestimmung des Eindruckverhaltens

  • DIN EN 14241-1: Abgasanlagen - Werkstoffanforderungen und Prüfungen für elastomere Dichtungen und Dichtwerkstoffe - Teil 1: Dichtungen für den Einsatz in Innenrohren

  • DIN EN 23270: Lacke, Anstrichstoffe und deren Rohstoffe - Temperaturen und Luftfeuchten für Konditionierung und Prüfung

  • DIN EN ISO 1183-1: Kunststoffe - Verfahren zur Bestimmung der Dichte von nicht verschäumten Kunststoffen - Teil 1: Eintauchverfahren, Verfahren mit Flüssigkeitspyknometer und Titrationsverfahren

  • DIN EN ISO 1183-2: Kunststoffe - Verfahren zur Bestimmung der Dichte von nicht verschäumten Kunststoffen - Teil 2: Verfahren mit Dichtegradientensäule

  • DIN EN ISO 1183-3: Kunststoffe - Bestimmung der Dichte von nicht verschäumten Kunststoffen Teil 3: Gas-Pyknometer-Verfahren

  • DIN EN ISO 1513: Beschichtungsstoffe - Prüfung und Vorbereitung von Proben

  • DIN EN ISO 1514: Beschichtungsstoffe - Norm-Probenplatten

  • DIN EN ISO 1518-1: Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Kratzbeständigkeit - Teil 1: Verfahren mit konstanter Last

  • DIN EN ISO 1518-2: Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Kratzbeständigkeit - Teil 2: Verfahren mit kontinuierlich ansteigender Last

  • DIN EN ISO 1523: Bestimmung des Flammpunktes - Gleichgewichtsverfahren mit geschlossenem Tiegel

  • DIN EN ISO 2810: Beschichtungsstoffe - Freibewitterung von Beschichtungen - Bewitterung und Bewertung

  • DIN EN ISO 2815: Beschichtungsstoffe - Eindruckversuch nach Buchholz

  • DIN EN ISO 3219: Kunststoffe - Polymere/ Harze in flüssigem, emulgiertem oder dispergiertem Zustand - Bestimmung der Viskosität mit einem Rotationsviskosimeter bei definiertem Geschwindigkeitsgefälle

  • DIN EN ISO 3231: Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Beständigkeit gegen feuchte Schwefeldioxid enthaltende Atmosphären

  • DIN EN ISO 3248: Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Auswirkung von Wärme

  • DIN EN ISO 3668: Beschichtungsstoffe - Visueller Vergleich der Farbe von Beschichtungen

  • DIN EN ISO 4623-1: Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Beständigkeit gegen Filiformkorrosion - Teil 1: Stahl als Substrat

  • DIN EN ISO 9038: Bestimmung der Weiterbrennbarkeit von Flüssigkeiten

  • DIN EN ISO 9514: Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Verarbeitungszeit von Mehrkomponenten-Beschichtungssystemen - Vorbereitung und Konditionierung von Proben und Leitfaden für die Prüfung

  • DIN EN ISO 12944-2: Beschichtungsstoffe - Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme - Teil 2: Einteilung der Umgebungsbedingungen

  • DIN EN ISO 12944-6: Beschichtungsstoffe - Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme - Teil 6: Laborprüfungen zur Bewertung von Beschichtungssystemen

  • DIN EN ISO 12944-7: Beschichtungsstoffe - Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme - Teil 7: Ausführung und Überwachung der Beschichtungsarbeiten

  • DIN EN ISO 12944-8: Beschichtungsstoffe - Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme - Teil 8: Erarbeiten von Spezifikationen für Erstschutz und Instandsetzung

  • DIN EN ISO 13803: Beschichtungsstoffe - Bestimmung des Schleiers von Beschichtungen bei 20°

  • DIN EN ISO 13900: Stahl - Bestimmung des Borgehaltes - Curcumin-Verfahren. Fotometrische Bestimmung nach Destillation

  • DIN EN ISO 13900-1: Pigmente und Füllstoffe - Dispergierverfahren und Beurteilung der Dispergierbarkeit in Kunststoffen - Teil 1: Allgemeine Einleitung

  • DIN EN ISO 13900-2: Pigmente und Füllstoffe - Dispergierverfahren und Beurteilung derDispergierbarkeit in Kunststoffen - Teil 2: Bestimmung der koloristischen Eigenschaften und der Dispergierhärte in weichmacherhaltigen

  • DIN EN ISO 13900-4: Pigmente und Füllstoffe - Dispergierverfahren und Beurteilung der Dispergierbarkeit in Kunststoffen - Teil 4: Bestimmung der koloristischen Eigenschaften und der Dispergierhärte von Weißpigmenten in Polyethylen im Walztest

  • DIN EN ISO 13900-5: Pigmente und Füllstoffe - Dispergierverfahren und Beurteilung der Dispergierbarkeit in Kunststoffen - Teil 5: Bestimmung mit dem Druckfiltertest

  • DIN EN ISO 13900-6: Pigmente und Füllstoffe - Dispergierverfahren und Beurteilung der Dispergierbarkeit in Kunststoffen - Teil 6: Bestimmung mit dem Folientest

  • DIN EN ISO 15528: Beschichtungsstoffe und Rohstoffe für Beschichtungsstoffe - Probenahme

  • DIN EN ISO 16474-1: Beschichtungsstoffe - Künstliches Bestrahlen oder Bewittern in Geräten - Teil 1: Allgemeine Anleitung

  • DIN EN ISO 16474-2: Beschichtungsstoffe - Künstliches Bestrahlen oder Bewittern in Geräten - Teil 2: Xenonbogenlampen

  • DIN EN ISO 16474-3: Beschichtungsstoffe - Künstliches Bestrahlen oder Bewittern in Geräten - Teil 3: UV-Fluoreszenzlampen

  • DIN EN ISO 21227-1: Beschichtungsstoffe - Beurteilung von Beschichtungsschäden mittels digitaler Bildverarbeitung - Teil 1: Allgemeine Anleitung

  • DIN EN ISO 22088-1: Kunststoffe - Bestimmung der Beständigkeit gegen umgebungsbedingte Spannungsrissbildung (ESC) - Teil 1: Allgemeine Anleitung

  • DIN EN ISO 22088-2: Kunststoffe - Bestimmung der Beständigkeit gegen umgebungsbedingte Spannungsrissbildung (ESC) - Teil 2: Zeitstandzugversuch

  • DIN EN ISO 22088-3: Kunststoffe - Bestimmung der Beständigkeit gegen umgebungsbedingte Spannungsrissbildung (ESC) - Teil 3: Biegestreifenverfahren

  • DIN EN ISO 22088-4: Kunststoffe - Bestimmung der Beständigkeit gegen umgebungsbedingte Spannungsrissbildung (ESC) - Teil 4: Kugel- oder Stifteindrückverfahren

  • DIN EN ISO 22088-5: Kunststoffe - Bestimmung der Beständigkeit gegen umgebungsbedingte Spannungsrissbildung (ESC) - Teil 5: Verfahren mit konstanter Zugverformung

  • DIN EN ISO 22088-6: Kunststoffe - Bestimmung der Beständigkeit gegen umgebungsbedingte Spannungsrissbildung (ESC) - Teil 6: Verfahren mit langsamer Dehnrate

  • JDM F17: Enterprise Specification for Paint Performance

  • JDM F14: Enterprise Specification for Performance of High Temperature Paints

  • DIN EN ISO 4042: Verbindungselemente- Galvanische Überzüge

  • JDM F15: Specification for Electroplated Coatings for Fasteners

  • JDM F10: Specification for Phosphate/Oil Protective Coatings

  • JDM F11: Specification for Performance of Finish Paints on John Deere Parts and Products

  • JDM F12: Specification for Performance of Primer Paints on John Deere Parts and Products

  • JDM F13: Specification for Non-Electrolytically Applied Zinc Flake Coatings

  • JDM F21: Fasteners, Hydraulic Connectors, Hose Fittings and Tube Assemblies - Specification for Zinc-Nickel Electroplated Coating Requirements

  • JDM F22: Specification for Mechanical Zinc Coating

  • JDM F23: Specification for Electroplated Zinc Coating on Non-Fastener Parts

  • JDM H4: Specification for O-Ring Materials and Properties

  • JDM J20: Specification for Anti-Brake Chatter Transmission/Hydraulic Fluids

  • JDQ 1: Paints - Determination of Paint Film Hardness - Pencil Test

  • JDQ 17: Paints - Evaluation of Paint Film Adhesion - Cross-Cut Test

  • JDQ 53.3: Environmental Design and Testing of Electronic/Electrical Components and Assemblies

  • JDQ 114: Evaluation of Color Differences - Instrumental Test Methods

  • JDQ 138: Tests for Chemical Resistance of Paint Films

  • JDQ 142: Tests for Chemical Resistance of Paint Films by Spot Exposure Method

  • JDQ 145: Tests for Wet Adhesion of Paint Films by Cross-Cut Method

  • JDQ 148: Tests for Cyclic Temperature Resistance of High Temperature Coatings

  • JDQ 149: High Temperature Paints and Coatings - Evaluation of Thermal Shock Resistance

  • JDQ 159: Cyclic Corrosion Test for Corrosion Resistance of Paint Films

  • JDQ 163: Corrosion Resistance of Coatings - Simulated Corrosive Atmospheric Breakdown Test

  • JDQ 201: Testing of Electronic and Electrical Devices - Environmental and Mechanical Loads

  • JDQ 117: Specification for Electroplated Zinc and Zinc Cobalt Coatings

  • JDS-G169: Klassifizierungssysteme für die Reinheit von Flüssigkeiten, Bauteilen und Baugruppen

  • JDQ 115: Salt Spray Test for Corrosion Resistance of Paint Films

  • LaN 930: Korrosionsschutzüberzüge - Einteilung und Bezeichnung

  • LaN 975: Prüfungen für Grundfarben und Decklacke PAINTING: TESTS OF PRIMER AND TOP COAT

  • JDV 30: Paint Process Prerequisites for Meeting JDM F17 and JDM F20 Performance Requirements

  • JDM F9: John Deere Colors

  • JDQ 12: Paints and Polymers - Determination of Specular Gloss at 20° and 60°

  • ASTM D4176: Standard Test Method for Free Water and Particulate Contamination in Distillate Fuels

  • ASTM E96: Standard Test Methods for Water Vapor Transmission of Materials

  • BMW PR 292: Anbauteile unterboden

  • BMW AA-0079: Bestimmung der Steinschlagbeständigkeit mittels Multischlag

  • DBL 5562: Components Manufactured from Thermoplastic Elastomers

  • BMW GS 90010-1: Oberflächenschutzarten für metallische Werkstoffe

  • AWN 060501: Amazone-Werknorm - Reinheitsanforderungen an hydraulische Komponenten und Systeme

  • M 3652: MAN Truck & Bus AG - Technische Sauberkeit von Fluidleitungen zum Einsatz in Nutzfahrzeugen

  • WN0004: Steyr- Component / System Cleanliness

  • NES M0141: Nissan Coating of Synthetic resin

  • FORD CEPT 00.00-L-467: Cyclic corrosion test- Global Laboratory Accelerated Cyclic Corrosion Test

  • PV 3983: VW - Medienbeständigkeit von Kunststoffen und thermoplastischen Elastomere in Verbindung mit mechanischen Spannungen

  • TL 52712: VW - Thermoplastic Lines with Low Material Dissolution for Gasoline

  • VW 50002: Prüfmedien Werkstoffverträglichkeit

  • VW 96393: Elastomere-Beständigkeit gegen Blow-By-Gase

  • PV 3936: Polymerwerkstoffe Beständigkeitsprüfung gegenüber Bestandteilen von Kurbelgehäusegasen

  • PV 3983: Kunststoffe und thermoplastische Elastomere Prüfung der Medienbeständigkeit in Verbindung mit mechanischen

  • VDA 233-102: Zyklische Korrosionsprüfung

  • PV 1401: Schmieröle - Prüfung des Korrosionsschutzverhaltens

  • PV 3929: Nichtmetallische Werkstoffe Bewitterung in trocken-heißem Klima (Kalahari)

  • PV 3930: Nichtmetallische Werkstoffe Bewitterung in feucht-warmen Klima (Arizona)

  • PV 1209: Kondensatoren, Wasser- und Ladeluftkühler aus Al-Legierungen Korrosionsprüfung (Klima-Korrosionswechsel-Test)

  • PV 1200: Wechselklimatest -40°C - +80°C

  • PV 1210: Karosserie und Anbauteile Korrosionsprüfung

  • PV 3307: Elastomer-Bauteile Plastische und elastische Verformbarkeit

  • TL 244-12: Zink/Nickel-Legierungsüberzüge Oberflächenschutzanforderungen

  • VW 96393: Elastomere Beständigkeit gegen Blow-By-Gase

  • VW 2.8.1: Elastomere Werkstoffanforderungen und -prüfungen

  • TL 226: Paintworks on Materials Used in the Vehicle Interior Trim

  • TL 256: Powder Paint on Metal Surfaces Surface Protection Requirements

  • PV 3952: Plastic Interior Components Testing of Scratch Resistance

  • PV 1303: Non-Metallic Materials Exposure Test of Passenger Compartment Components

  • DIN 51360-2: Bestimmung der Korrosionsschutzeigenschaften von wassergemischten Kühlschmierstoffen

  • DIN 51368: Bestimmung des mit Saizsäure abscheidbaren Anteiles von wassergemischten Kühlschmierstoffen

  • DIN 51777-1: Prüfung von Mineralöl-Kohlenwasserstoffen und Lösemitteln- Bestimmung des Wassergehaltes nach Karl Fischer

  • DIN 51777-2: Prüfung von Mineralöl-Kohlenwasserstoffen und Lösungsmitteln-Bestimmung des Wassergehaltes

  • DIN 53160-1: Bestimmung der Farblässigkeit von Gebrauchsgegenständen -Teil 1: Prüfung mit Speichelsimulanz

  • DIN 53160-2: Bestimmung der Farblässigkeit von Gebrauchsgegenständen - Teil 2: Prüfung mit Schweißsimulanz

  • DIN EN ISO 1518-1: Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Kratzbeständigkeit - Teil 1: Verfahren mit konstanter Last

  • DIN EN ISO 1518-2: Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Kratzbeständigkeit - Teil 2: Verfahren mit kontinuierlich ansteigender Last

  • DIN EN ISO 1520: Beschichtungsstoffe - Tiefungsprüfung

  • DIN EN ISO 1522: Beschichtungsstoffe - Pendeldämpfungsprüfung

  • DIN EN ISO 2360: Nichtleitende Überzüge auf nichtmagnetischen metallischen Grundwerkstoffen - Messen der Schichtdicke - Wirbelstromverfahren

  • DIN EN ISO 2592: Mineralölerzeugnisse und verwandte Produkte - Bestimmung des Flamm- und Brennpunktes - Verfahren mit offenem Tiegel nach Cleveland

  • DIN EN ISO 2812: Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Beständigkeit gegen Flüssigkeiten - Teil 5: Verfahren mit dem Gradientenofen

  • DIN EN ISO 3104: Mineralölerzeugnisse - Durchsichtige und undurchsichtige Flüssigkeiten - Bestimmung der kinematischen Viskosität und Berechnung der dynamischen Viskosität

  • DIN EN ISO 3675: Rohöl und flüssige Mineralölerzeugnisse-Bestimmung der Dichte im Labor

  • DIN EN ISO 4042: Verbindungselemente - Galvanische Überzüge

  • DIN EN ISO 4892-1: Kunststoffe - Künstliches Bestrahlen oder Bewittern in Geräten - Teil 1: Allgemeine Anleitung

  • DIN EN ISO 4892-2: Kunststoffe - Künstliches Bestrahlen oder Bewittern in Geräten - Teil 2: Xenonbogenlampen

  • DIN EN ISO 4892-3: Kunststoffe - Künstliches Bestrahlen oder Bewittern in Geräten - Teil 3: UV-Leuchtstofflampen

  • DIN EN ISO 6988: Metallische und andere anorganische Uberzüge Prüfung mit Schwefeldioxid unter allgemeiner Feuchtigkeitskondensation

  • DIN EN ISO 9227: Korrosionsprüfungen in künstlichen Atmosphären - Salzsprühnebelprüfungen

  • DIN EN ISO 11664-1: Farbmetrik - Teil 1: CIE farbmetrische Normalbeobachter

  • DIN EN ISO 11664-2: Farbmetrik - Teil 2: CIE Normlichtarten

  • DIN EN ISO 11664-3: Farbmetrik - Teil 3: CIE-Farbwerte

  • DIN EN ISO 11664-4: Farbmetrik - Teil 4: CIE 1976 L*a*b* Farbenraum

  • DIN EN ISO 11664-5: Farbmetrik - Teil 5: CIE 1976 L*u*v*-Farbenraum und gleichabständige u', v'-Farbtafel

  • DIN EN ISO 11664-6: Farbmetrik - Teil 6: CIEDE2000 Formel für den Farbabstand

  • DIN EN ISO 12937: Mineralölerzeugnisse Bestimmung des Wassergehaltes Coulometrische Titration nach Karl Fischer

  • DIN EN ISO 15184: Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Härte von Beschichtungen durch Testen mit Bleistiften

  • DIN EN ISO 20567-1: Beschichtungsstoffe - Prüfung der Steinschlagfestigkeit von Beschichtungen - Teil 1: Multischlagprüfung

  • DIN EN ISO 20567-2: Beschichtungsstoffe - Prüfung der Steinschlagfestigkeit von Beschichtungen - Teil 2: Einzelschlagprüfung mit geführtem Schlagkörper

  • DIN EN ISO 20567-3: Beschichtungsstoffe - Prüfung der Steinschlagfestigkeit von Beschichtungen - Teil 3: Einzelschlagprüfung mit frei fliegendem Schlagkörper

  • DIN ISO 48: Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung der Härte (Härte zwischen 10 IRHD und 100 IRHD)

  • DIN ISO 2909: Mineralölerzeugnisse Berechnung des Viskositätsindex aus der kinematischen Viskosität

  • DIN ISO 3016: Mineralölerzeugnisse und verwandte Produkte mit natürlichem oder synthetischem Ursprung - Bestimmung des Pourpoints

  • DIN ISO 7619-1: Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung der Eindringhärte - Teil 1: Durometer-Verfahren (Shore-Härte)

  • DIN ISO 7619-2: Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung der Eindringhärte - Teil 2: IRHD-Taschengeräteverfahren

  • DIN ISO 1817: Elastomere - Bestimmung des Verhaltens gegenüber Flüssigkeiten

  • ISO 1431-1: Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Widerstand gegen Ozonrissbildung - Teil 1: Statische und dynamische Dehnungsprüfung

  • ISO 1431-3: Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Widerstand gegen Ozonrissbildung - Teil 3: Referenz- und alternative Verfahren zur Bestimmung der Ozonkonzentration in Laborprüfkammern

  • ISO 1817: Rubber, vulcanized - Determination oft he effect of liquids

  • DIN 50018: Prüfung im Kondenswasser-Wechselklima mit schwefeldioxidhaltiger

  • ISO 4405: Hydraulic fluid power - Fluid contamination - Determination of particulate contamination by the gravimetric method

  • SAE J2334: Laboratory Cyclic Corrosion Test

  • UL 94: Brandklassifikationstest für Kunststoff

  • VDMA 2364: Prüfung auf lackbenetzungsstörende Substanzen (LABS-Konformität)-Testing for paint wetting impairment substances (LABS-conformity)

  • DIN EN ISO 17025: Allgemeine Anforderungen an die Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien

  • AGCO : Corporate Standards Global Engineering Specifikation

  • CATERPILLAR: Corporate Product & Process Specifikation

  • CNH MAT0103-New Holland and Case-Material Specifications

  • VW 80200-2: Qualifizierung von Karosserieanbauteile

  • CNH-ENS0103 rev C: Component Cleanliness and Acceptance Criteria

  • TL 52711: Steinschlagprüfung

  • Liebherr Werknorm TLV 23028: Technische Sauberkeit / Bauteilsauberkeit / Restschmutzanalyse

  • Daimler VAM00328: Technische Sauberkeit

  • Borg Warner Turbo Systems BWS 42001: Bauteilsauberkeit

  • Behr GN AR.01117: Technische Sauberkeit

  • Audi PV 3336: Bauteilsauberkeit

  • Bosch PV 1 279 921 533: Technische Sauberkeit

  • BMW QV 11 111: Technische Sauberkeit, Bauteilsauberkeit

  • Continental GQR 10098907: Technische Sauberkeit

  • Deutz PV 01620033: Bauteilsauberkeit

  • Fiat FPI.MAN050: Restschmutzanalyse, Bauteilsauberkeit

  • GIMA GSP 015, MAGNA POWERTRAIN S40 029, Mercedes Benz DBL 4953: Bauteilsauberkeit, Technische Sauberkeit

  • Porsche PTL 14045, SAE J2045, Schaeffler Technologies S 252001-2, Seat S.A. PV 3336: Technische Sauberkeit

  • Siemens SN 52820, Skoda Auto a.s. PV 3336, Thomas WN 0135: Technische Sauberkeit, Bauteilsauberkeit, Restschmutzanalyse

  • Thyssen Krupp Bilstein Suspension WNB -881 D,Volvo STD 107-0002, VW PV 3336: Technische Sauberkeit

  • ZF Friedrichshafen AG WN 70/13, ZF Lenksysteme ZFLS NS 5-1: Bauteilsauberkeit

  • ZF Sachs AG ZFN 5008-1, Wacker Neuson WN 71/E , CNH-ENS0103- rev C: Technsiche Sauberkeit

  • FIAT 50488: CHIP RESISTANCE TEST FOR PAINTS ENAMELS, PROTECTIVE COATINGSAND RELATED PRODUCTS

  • BMW AA-0054: Beständigkeit von Oberflächen gegenüber Bürstenwaschanlagen

  • BMW AA-0055: Beständigkeitsprüfung von Oberflächen gegenüber Chemikalien

  • BMW AA-0081: Bestimmung der Trennebene von Mehrschichtlackierungen mittels Monoschlagprüfung

  • BMW AA-0129: CASS-Test

  • BMW AA-0175: Korrosionskurzzeittest auf lackiertem Stahluntergrund

  • BMW AA-180: Gitterschnittprüfung

  • BMW AA-0213: Kondenswasserkonstantklimatest

  • BMW AA-0224: Korrosionswechseltest

  • BMW AA-0235 und AA-0236: Kurzbewitterung im Xenontest Rissbeständigkeit

  • BMW AA-0264: Multisteinschlagprüfung mit Salzwasserlagerung

  • BMW GS 97045-2: Lackierte Kunststoffteile

  • BMW GS 90010: Oberflächenschutzarten für metallische Werkstoffe

  • BMW GS 90011: Beschichtung von Teilen aus metallischen Werkstoffen mit organischen Materialien

  • BMW QV 41 278: KTL Beschichtungen und Lackierungen

  • BMW QV 11 111: Technische Sauberkeit

  • BMW AA-0324: Salzsprühnebelprüfung

  • Nissan JIS K 8145: Copper (II) chloride dihydrate

  • JIS K 8150: Sodium chloride

  • JIS K 8355: Acetic acid

  • NES M 0140: Salt Spray Testing

  • VW PV 2005: Klimawechselfestigkeit

  • DIN EN 60068-2-30: Feuchte Wärme, zyklisch

  • DIN EN 60068-2-38: Temperatur/Feuchte, zyklisch

  • BMW PR 303.5 und 308.2, DBL 5471, PTL 8140: Klimawechseltests

  • IEC 61215: Feuchte- Kältewechseltest

  • DIN EN 60068-2-78: Feuchte Wärme, konstant

  • DIN EN 61215: Damp Heat Test, 85°C 85%rF

  • DBL 5471: Klimalagerung

  • PTL 8140: Feuchtigkeitslagerung

  • DIN EN 60068-2-14: Temperaturwechsel

  • IEC 61215: Temperaturwechseltest

  • DIN EN 60068-2-2 bzw. VDE 0468-2-2: Trockene Wärme, konstant

  • IEC 60945: Trockene Wärme, konstant

  • DBL 5471: Wärmealterung

  • DBL 9202, PTL 8140: Wärmelagerung

  • DIN EN 60068-2-1 bzw. VDE 0468-2-1: Kälte, konstant

  • IEC 60945: Kälte, konstant

  • DBL 5471: Kältebeständigkeit

  • PTL 8140: Kälteverhalten

  • DIN 75220: Sonnensimulation, trocken und feucht

  • BMW PR 306.4, DBL 5471, PTL 8140: Sonnensimulationen

  • DIN ISO 9022-9-20: Sonnensimulation

  • MIL-STD-810F bzw. 810G, Abschnitt 505.4: Sonnensimulation

  • DIN EN 60068-2-52: Salznebel, zyklisch

  • DIN EN 60068-2-11: Salznebel

  • BMW AA-P 224: Kondenswasserkonstantklimatest

  • DIN EN ISO 105-X12: Farbechtheit gegen Reiben

  • VW PV 390: Prüfung des Abriebverhaltens

  • ISO 6247: Schaumverhalten Sequenz I, II und III

  • DIN EN ISO 60068-2-14: Temperaturschocktest

  • DIN ISO 7619-1: Shore Härte Messung

  • DIN ISO 7619-2: IRHD Shore Messung

  • BMW PR 292: Steinschlagfestigkeit

  • DIN 53380-1: Prüfung von Kunststoffen. Bestimmung der Gasdurchlässigkeit

  • DIN 53380-2: Prüfung von Kunststoffen. Bestimmung der Gasdurchlässigkeit. Teil 2: Manometrisches Verfahren zur Messung an Kunststoff-Folien.

  • DIN 53380-3: Prüfung von Kunststoffen. Bestimmung der Gasdurchlässigkeit. Teil 3: Sauerstoffspezifisches Trägergas-Verfahren zur Messung an Kunststoff-Folien und Kunststoff-Formteilen.

  • DIN EN 1062-6: Lacke und Anstrichstoffe. Beschichtungsstoffe und Beschichtungssysteme für mineralische Untergründe und Beton im Außenbereich. Teil 6: Bestimmung der Kohlenstoffdioxid-Durchlässigkeit.

  • DIN EN ISO 6179: Elastomere oder thermoplastische Elastomere – Elastomerfolien und elastomer-beschichtete Gewebe – Bestimmung der Durchlässigkeitsrate von flüchtigen Flüssigkeiten (gravimetrisches Verfahren).

  • DIN EN ISO 7783-2: Beschichtungsstoffe und Beschichtungssysteme für mineralische Untergründe und Beton im Außenbereich. Teil 2: Bestimmung und Einteilung der Wasserdampf-Diffusionsstromdichte (Permeabilität).

  • DIN EN ISO 6506-1, DIN EN ISO 6507-1, DIN EN ISO 6508-1, DIN EN ISO 2639, DIN EN ISO 2702, DIN 7500: Härteprüfungen

  • DIN ISO 7619-1, DIN EN ISO 868, DIN ISO 48: Härteprüfung von Kunststoffen

  • DIN EN ISO 148-1: Kerbschlagbiegeversuch

  • DIN EN ISO 6892-1, DIN EN ISO 898-1, DIN EN ISO 898-2: Zugversuche

  • DBL 5416: Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für Verkleidungen, Gehäuse- und Funktionsteile bei Aussenanwendungen

  • DIN EN ISO 7784; EN 13329; NEMA LD 3-2000; EN 438-2; ISO 4586-2; NALFA LF-01; DIN 52 347 ; DIN 53 109; DIN 53 754; DIN 53 799; DIN 68 861-2; DIN EN 438-2; ISO 3444 ; ISO 3537 ; ISO 4586-2 ; ISO 5470 ; ASTM C 501; ASTM D 1044; ASTM D 3389; ASTM D 3884; ASTM D 406; ASTM D 4158-82; ASTM F 362; ASTM F 510 : Taber Abraser - Bestimmung des Abriebwiderstandes

  • IVECO 15-6023: Steinschlagprüfung mit Kies

  • BSH Prüfvorschrift 5600 0000185271, Abschnitt 1: Abriebtest (Tabertest)

  • DBL 7399: Steinschlagprüfung

  • VDMA 24364 - LABS Lackbenetzungsstörende Substanzen

  • PV 3.10.7: LABS Lackbenetzungströnde Substanzen

  • PV 3974: Bestimmung der Schreibfestigkeit von spritzblanken genarbten Oberflächen im Fahrzeuginterieur

  • PV 3952: Prüfung der Kratzbeständigkeit

  • BOSCH N42AP 226: Korrosionswechseltest

  • Nissan CCT1: Korrosionswechseltest

  • DIN 55635: Beschichtungsstoffe-Zyklische Korrosionsprüfung von Beschichtungssystemen auf Werkstoffen und Bauteilen im Automobilbau

  • VDA 233-102: Klimawechseltest

  • DIN ISO 3537: Taber Abraser

  • ISO 9211-4: Tesa Test

  • DIN 55656: Kratzprüfung mit Härteprüfstab

  • DIN 53482: Prüfung des Verhaltens gegen Flüssigkeiten, Dämpfe, Gase und feste Stoffe

  • DIN EN ISO 9142: Feuchte Wärme Zyklus

  • VDA 621-427: Steinschlagprüfung bei 2 bar, 2x500 g , Hartgussgranulat

  • VW 96435: Prüfung auf Verunreinigung - Bestimmung der Restpartikelmengen Leitungen / Schläuche / Rohre

  • ISO 14993: Zyklische Korrosionsprüfung CCT

  • ISO 22479: Die Normen ISO 6988 und DIN 50 018 zusammen. ISO 6988 bisher nur eine Gasbelastung 0.2 S, neue ISO 22479 jetzt auch wieder die Belastungen 1.0 S und 2.0 S aus der DIN 50 018.

  • DBL 5562: Components Manufactured from Thermoplastic Elastomers

  • VDA 233-102: Zyklischer Korrosionstest - Cyclic corrosion testing of materials and components in automotive construction

  • DIN EN ISO 11997: Beschichtungsstoffe- Bestimmung der Beständigkeit bei zyklischen Korrosionsbedingungen

  • SAE J2334: Laboratory Cyclic Corrosion Test

  • VOLVO STD 1024,7132: Stone chip resistance

  • DIN EN 60529: Schutzarten

  • EN 455: Medizinische Handschuhe zum einmaligen Gebrauch

  • LV 124: Elektrische und elektronische Komponenten in Personenkraftwagen bis 3,5t Allgemeine Anforderungen, Prüfbedingungen und Prüfungen Teil 2: Umweltanforderungen

  • Beschichtungsstoffe – Prüfung der Steinschlagfestigkeit von Beschichtungen – Teil 2: Einzelschlagprüfung mit geführtem Schlagkörper

  • BMW AA-0081: Bestimmung der Trennebene von Mehrschichtlackierungen mittels Monoschlagprüfung

  • DTRF 150602 - ALSTOM TECHNICAL SPECIFICATION CONSTRUCTION OF RAILWAY ROLLING STOCK

  • ISO 15003: Chip resistance - Steinschlagprüfung

  • LP.7M061: Thermal Schock nach FCA

  • VW PV 1213: Steinschlagprüfung

  • BMW GS 95024: Stone chip resistance

  • DIN ISO 815-1, ASTM D395 und DIN 53517: Elastomere oder thermoplastische Elastomere – Bestimmung des Druckverformungsrestes – Teil 1: Bei Umgebungstemperaturen oder erhöhten Temperaturen

  • DIN EN 438-2 und ISO 4586-2: Dekorative Hochdruck-Schichtpressstoffplatten (HPL) – Platten auf Basis härtbarer Harze (Schichtpressstoffe) – Teil 2: Bestimmung der Eigenschaften

  • ASTM D2583: Barcol Härte

  • M 3018: Korrosionsschutz und Beschichtungssysteme für Kaufteile, LKW und Bus

  • DIN 55635: Zyklische Korrosionsprüfung

  • DIN EN ISO 3248: Wärmealterung

  • DIN ISO 4649: Elastomere oder thermoplastische Elastomere Bestimmung des Abriebwiderstandes mit einem Gerät mit rotierender Zylindertrommel

  • GMW 15487: Sand abrasion test - Falling Sand Test

  • JIS Z 2371: Salzsprühnebelprüfung - Methods of neutral salt spray testing

  • Asbest: Qulitative und Quantitative Analyse von Asbest mittels REM-EDX

  • DBL 7381: Organische Beschichtung für metallische Teile an der Außen- und Unterseite des Fahrzeugs und im Motorraum

  • DIN 55635: Zyklische Korrosionsprüfung von Beschichtungssystemen auf Werkstoffen und Bauteilen im Automobilbau

  • DIN EN ISO 3651-1: Ermittlung der Beständigkeit nichtrostender Stähle gegen interkristalline Korrosion - Korrosionsversuch in Salpetersäure durch Messung des Massenverlustes (Huey-Test)

  • DIN EN ISO 3651-2: Ermittlung der Beständigkeit nichtrostender Stähle gegen interkristalline Korrosion - Korrosionsversuch in schwefelsäurehaltigen Medien

  • DIN 50914: Prüfung nichtrostender Stähle auf Beständigkeit gegen interkristalline Korrosion - Kupfersulfat-Schwefelsäure-Verfahren - Strauß-Test

  • DIN 50908: Prüfung der Beständigkeit von Aluminium-Knetwerkstoffen gegen Spannungsrisskorrosion

  • DIN 50915: Prüfung von unlegierten und niedriglegierten Stählen auf Beständigkeit gegen interkristalline Spannungsriss-Korrosion in nitrathaltigen Angriffsmitteln

  • DIN 50916-1: Prüfung von Kupferlegierungen; Spannungsrisskorrosionsversuche mit Ammoniak; Prüfung von Rohren, Stangen und Profilen

  • DIN 50916-2: Prüfung von Kupferlegierungen; Spannungsrisskorrosionsprüfung mit Ammoniak

  • ISO 6957: Kupferlegierungen; Prüfung der Beständigkeit gegen Spannungskorrosion mit Ammoniak

  • ASTM D1149: Ozonprüfung - Ozonrissbildung

  • ISO 4532: Glas- und Porzellanemaillierungen - Bestimmung der Schlagfestigkeit von emaillierten Gegenständen - Pistolentest

  • DIN 55996-1: Beschichtungsstoffe - Prüfung der Steinschlagfestigkeit von Beschichtungen - Teil 1: Mehrfachschlagprüfung

  • VDA 621 - 410: Pendeldämpfung nach König und Persoz

  • DIN 53 157: Pendeldämpfung nach König und Persoz

  • ASTM D 4366: Pendeldämpfung nach König und Persoz

  • Volvo STD 107-0002: Technical cleanliness test

  • VW 96380: Modifizierter Klimawechseltest

  • ASTM D968: Standard-Prüfverfahren für die Abriebfestigkeit von organischen Beschichtungen durch fallendes Abrasivmittel- Falling sand abrasion tester

  • GMW 15487: Falling sand abrasion test

  • DIN ISO 9211-3: Optik und Photonik - Optische Schichten - Umweltbeständigkeit

  • DIN-ISO 9022-4: Optik und Photonik - Umweltprüfverfahren - Salzsprühnebel

  • DIN EN 60068-2-70, BMW GS97034-1, Daimler DBL 7384; IEC 60068-2-70; DIN EN 60068-2-7; ASD-STAN prEN 4860, ISO 15223-1: Handabrieb, Fingernägel und Schuhsole Beständigkeitstest

  • BMW GS 97034 / GS 97045; Ford WSS-M2P188-A1; EWIMA Spezifikation; Sony Ericsson 45/152 41-FEA 202 8139 Ue: Handabrieb, Fingernägel und Schuchsole Beständigkeitstest

  • DIN EN 13523-6: Tiefungsprüfung

  • GS 97034-11: Schuhsole Test

  • DIN EN ISO 4589-2: Sauerstoffindex

  • GS 97034--3: Schuhsohlentest

  • GS 97034--2: Fingernageltest

  • ISO 34: Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung des Weiterreißwiderstandes

  • ISO 178: Biegeversuche

  • DIN EN ISO 8295: Bestimmung der Reibungskoeffizienten

  • DIN 53494: Peel test - Schälversuch - Haftfestigkeit

  • DIN 53375 und ASTM 1894: Bestimmung des Reibungsverhaltens

  • VOLVO STD 423-0040: Scratch resistance using abrasive paper

  • MBN 10494 - Teil 1: Allgemeine Anforderungen

  • MBN 10494 - Teil 2: Prüfung der Lacke im nassen Zustand

  • MBN 10494 - Teil 3: Verarbeitungstechnische Prüfungen

  • MBN 10494 - Teil 4: Optische Prüfungen

  • MBN 10494 - Teil 5: Technisch – mechanische Prüfungen

  • MBN 10494 - Klimatische Prüfungen

  • MBN 10494 - Teil 7: Beständigkeit gegen Chemikalien, Testgemische und Testkonzentrate

  • MBN 10494 - Teil 8: Haftung von Klebstoffen auf dem Lack

  • MBN 10494 - Teil 9: Spezielle Prüfverfahren für Elektrotauchlacke im nassen Zustand

  • MBN 10494 - Teil 10: Spezielle Prüfverfahren für Elektrotauchlacke im trockenen Zustand

  • DIN 3415 - Textile Haftverschlüsse, Anforderungen

  • ISO 2811: Dichtemessung mittels Pyknometers und Druckpyknometers

  • DIN 53217: Lacke, Farben und Beschichtungsstoffe – Bestimmung der Dichte – Pyknometer-Verfahren

  • VW 2.8.1 55 15 2, FIAT 50417, PSA D47 1100, HONDA HES D3200; FORD FLTM BP 101-01; JIS K 6259; NF T46-019; BS 903 A43; GB 7762: Ozonbeständigkeit

  • BMW AA-0053: Beständigkeit lackierter Oberflächen im Interieur gegenüber Sonnencreme

  • BMW AA-0055: Beständigkeit von Oberflächen gegenüber Chemikalien

  • BMW AA-0180: Gitterschnittprüfung

  • DIN EN 50264-3-1: Ozonprüfung

  • DIN EN ISO 11124-2: Vorbereitung von Stahloberflächen vor dem Auftragen von Beschichtungsstoffen – Anforderungen an metallische Strahlmittel –Teil 2: Hartguss, kantig (Grit)

  • DIN EN ISO 11124-1:Vorbereitung von Stahloberflächen vor dem Auftragen von Beschichtungsstoffen - Anforderungen an metallische Strahlmittel - Teil 1: Allgemeine Einleitung und Einteilung

  • DIN ISO 4532: Bestimmung des Widerstandes emaillierter Gegenstände gegen Schlag - Schlagbolzen-Schlagversuch

  • ASTM D2794: Schlagzähigkeitversuch

  • ASTM D4060: Abriebverhalten (Taber Abraser)

  • ASTM D2240: Filmhärte

  • ASTM D4541: Abreißversuch zur Bestimmung der Haftfestigkeit

  • ISO 22479: Korrosion von Metallen und Legierungen - Prüfung mit Schwefeldioxid in feuchter Atmosphäre

  • PTL 5580: Lackierung auf Kunststoffaußenteilen und Faserverbundkunststoffen

  • VW 96457: Lackierung auf Kunststoffaußenteilen und Faserverbundkunststoffen

  • MAN M 3171: Steinschlagprüfung

  • DIN EN ISO 1463: Schichtidickenmessung mikroskopisch

  • PSA D42 1235: Impact strength (falling-weight method)

  • PSA B21 7120 6.3.1: Stone impact resistance test

  • DIN EN ISO 11998: Bestimmung der Nassabriebbeständigkeit und der Reinigungsfähigkeit

  • ASTM D 2486: Bestimmung der Nassabriebbeständigkeit und der Reinigungsfähigkeit

  • ASTM D 4213: Bestimmung der Nassabriebbeständigkeit und der Reinigungsfähigkeit

  • ASTM D 4828: Bestimmung der Nassabriebbeständigkeit und der Reinigungsfähigkeit

  • ASTM D 3450: Bestimmung der Nassabriebbeständigkeit und der Reinigungsfähigkeit

  • DIN EN ISO 16925: Druckwasserstrahlprüfung

  • PV 1503: Druckwasserstrahlprüfung

  • SAE J959: Korrosionsschutzmittel, Korrosionsschutz für den Fahrzeugunterboden

  • NES M0158: Zyklische Korrosionsprüfung

  • Nissan CCT I: Zyklische Korrosionsprüfung

  • DIN 53516: Abriebtest = DIN ISO 4649

  • PF.90331: QUICK CONNECTORS FOR ENGINE

  • FORD TM 00.00-L-467: Zyklische Korrosionsprüfung

  • DIN EN ISO 8251: Abriebtest

  • AA-0203 - Hydrolysetest

  • AA-0213 - Kondenswasserkonstantklimatest

  • AA-0026 - Alterungsbeständikeit

  • AA-0180 - Gitterschnittprüfung

  • AA-0053 - Beständikeit gegenüber Sonnencreme

  • ECE-R 124: Prüfungen-Gutachten

  • DIN EN ISO 12947-1: Bestimmung der Scheuerbeständigkeit von textilen Flächengebilden mit dem Martindale-Verfahren

  • DIN EN ISO 12945-2: Bestimmung der Neigung von textilen Flächengebilden zur Pillbildung, Flusenbildung oder Verfilzung auf der Oberfläche - Teil 2: Modifiziertes Martindale-Verfahren

  • PV 1507: Oberfläche von Schlüsselemblemen

  • ISO 6945: Abriebbeständigkeit

  • DIN EN ISO 12947-2: Abriebwiderstand - Schuerbeständigkeit

  • DIN EN ISO 12947: Martindale Verfahren

  • DIN 30643: Abriebtest

  • PV 3305: Prüfung der Ozonbeständigkeit und der bleibenden Verformung

  • SAE J1959: SCAB Test

  • ISO 14993: Korrosion von Metallen und Legierungen - Beschleunigte Korrosionsprüfung einschließlich zyklischer Beanspruchung durch Salzsprühnebel, "trockenen" und "feuchten" Bedingungen

  • DIN EN 933-1: Prüfverfahren für geometrische Eigenschaften von Gesteinskörnungen - Teil 1: Bestimmung der Korngrößenverteilung – Siebverfahren

  • ISO 2591-1: Verfahren unter Verwendung von Prüfsieben aus Siebgewebe und Siebblech

  • PV 8220: Bauteilsauberkeitstest

  • Tesla TM-5001: Material Spezifikationen für Kataphorese-Elektrolack

  • CS.00056: Enviromental specifications for electric components

  • DIN EN ISO 2247: Prüfung mit Schwefeldioxid in feuchter Atmosphäre - Kesternichtest

  • DIN 50018: Prüfung mit Schwefeldioxid in feuchter Atmosphäre

  • DIN EN ISO 6988: Prüfung mit Schwefeldioxid in feuchter Atmosphäre

  • DIN EN ISO 10289: Verfahren zur Korrosionsprüfung von metallischen und anderen anorganischen Überzügen auf metallischen Grundwerkstoffen

  • MBN 15306-5: Prüfverfahren für Werkstoffsysteme und Komponenten - Teil 5: Sonstige Prüfungen

  • DBL 8465: Galvanisierte Teile aus Kunststoffen mit metallischen Überzügen und Zusatzbeschichtungen

  • MBN 10494-5: Lacktechnische Prüfmethoden – Teil 5: Technisch-mechanische Prüfungen

  • TL 256: Pulverlackierung auf Metalloberflächen

  • DIN ISO 4532: Schlagprüfung nach Wegner

  • PSA D24 1312: Steinschlagfestigkeit

  • ISO 14993: Korrosion von Metallen und Legierungen - Beschleunigte Korrosionsprüfung einschließlich zyklischer Beanspruchung durch Salzsprühnebel, "trockenen" und "feuchten" Bedingungen

NonaChem GmbH
Wildbader Str. 7
68239 Mannheim
GERMANY

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..